Städtischer Chor Leverkusen

Michael Utz  wurde in Braunschweig geboren und studierte in Hannover Kirchenmusik, in Berlin Orchesterleitung bei Prof. Lutz Köhler und rundete seine Ausbildung mit dem Konzertexamen für Orgel bei Prof. Wolfgang Zerer am Konservatorium Groningen/NL ab. In Berlin war er Lehrbeauftragter an der Universität der Künste im Studiengang Gesang/Musiktheater, Kirchenmusiker und Mitarbeiter beim Berliner Staats- und Domchor, bevor er 2003 Kantor der Abteikirche Brauweiler wurde.
Darüber hinaus ist er als künstlerischer Leiter des Festivals „classic nights“ für den Freundeskreis der Abtei Brauweiler e.V. tätig.
2009 hat der die Leitung des Städtischen Chors Leverkusen übernommen. Einem größeren Leverkusener Publikum wurde er im Mai 2010 bekannt, als er die Aufführung der „Carmina burana" von Carl Orff mit dem Chor und Orchester der Städtischen Musikschule und dem Städtischen Chor leitete. 2011 führte er gemeinsam mit dem Städtischen Chor und dem AbteiChor Brauweiler das Oratorium „Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy im Forum Leverkusen auf, 2013 folgten dann das Rutter-Magnificat und „To Hope! – a celebration“ von Dave Brubeck.
E-Mail:         kantor@kirchenmusik-brauweiler.de
Home Page:  www.michael-utz.com


    Michael Utz